SPENGLERTRADITION AUS DEM SCHÖNEN NORDSCHWARZWALD

Louisa
LERNE LOUISA DIE KLEMPTNER-SPENGLERIN DER BUCK GMBH KENNEN

Hier arbeitet sie

UNTERNEHMEN
Buck GmbH
INHABER
Martin Buck
ADRESSE
Werre 18, 72218 Wildberg
LOUISAS FUNKTION
Klemptner-Spenglerin bei der Buck GmbH


„Wir machen Regentinnen, Blechdächer und Metallfassaden, das ist abwechslungsreich und man kann so richtig kreativ sein.“

Ich habe erst gar nicht so richtig gewusst was ich machen möchte und hab verschiedene Praktika in verschiedenen Bereichen gemacht und einfach nur einen Ferienjob bei meinem Vater im Betrieb, hier habe ich das dann kennen gelernt. Draußen an der frischen Luft zu arbeiten, in einem Team mit mehreren Leuten und man sich dann eben aufeinander verlassen muss, im Sommer, dieses megacoole Gefühl, wenn man in der Sonne arbeitet. Bei meinem Sommerferienjob dort habe ich mich dann entschieden dort meine Ausbildung zu machen.

Louisa Buck


„Ich freue mich wahnsinnig darauf Teil von unserer Familientradition sein zu können und da weitermachen zu dürfen.“

Spengler zu sein macht mich deshalb besonders stolz, weil das bei uns einfach Tradition in der Familie ist und mein Großvater hat das Geschäft gegründet, mein Vater hat es dann mit meinem Onkel übernommen. Jetzt habe ich den Beruf erlernt und freue mich da einfach drauf in der Zukunft das dann irgendwann den Familienbetrieb weiterführen zu können mit meinem Freund zusammen und freu mich da einfach wahnsinnig darauf Teil von unserer Familientradition sein zu können und da weitermachen zu dürfen.


„Es ist auch einfach so wahnsinnig schön, dass man hier jetzt nochmal ganz besonders merkt, dass man im Handwerk nie auslernen kann.“

 

An der Arbeit an meinem eigenen Haus hier, erfüllt mich ganz besonders, dass ich einfach jetzt in jedes Gewerk reinschnuppern kann und die ganzen verschiedenen Tätigkeiten sehe, die ich sonst in meinem Handwerk gar nicht habe, weil ich ja eigentlich nur auf dem Dach und an der Fassade bin und mir im Haus solche Sachen, wie zum Beispiel Verputzen und elektrische Leitungen legen aneignen darf. Ich bin einfach neugierig auf die ganzen Sachen, die ich jetzt zusätzlich noch kennenlernen kann und das ist auch wahnsinnig schön, dass man hier nochmal ganz besonders merkt, dass man im Handwerk nie auslernen kann und das es einfach immer noch weitergeht und man immer noch was dazulernen kann und das macht mich einfach unglaublich glücklich.



„Ich persönlich mag es einfach total, wenn ich irgendeinen Werkstoff habe und da ist quasi nichts da, nur ein Stück Holz oder nur ein Stück Metall und dann kann man überlegen was man draus macht, vielleicht noch eine Skizze und dann fängt man an das Umzusetzen. Schritt für Schritt kommt man dann dem Stück, das daraus entstehen soll, näher.“

 

Louisa Buck

Die Idee, dass wir nebenher noch Regale bauen und verkaufen kam eigentlich von meinem Freund und ich habe mich daran beteiligt, weil ich es einfach total schön finde, dass wir beide als Handwerker dann nach unserer Arbeit noch ein gemeinsames cooles Hobby haben, in dem wir auch noch handwerklich tätig sein können und noch einmal unsere Kreativität ausleben können und nicht heim kommen und uns einfach vor den Fernseher setzen.

Folge Louisa Buck

Webseite Instagram

DE - Dickies Makers Instagram

Sehen Sie sich unsere große Auswahl an:

Damen Workwear →

  

Ähnliche Produkte:

Ähnliche Produkte - Arbeitskleidung

Ähnliche Produkte - Arbeitshosen

Arbeitskleidung Damen →

Hosen für Damen

Bequeme Damen-Oberteile für jede Gelegenheit

Langlebige und bequeme Damenhosen

Ähnliche Produkte - Sicherheitsschuhe Ähnliche Produkte - T-Shirts
Sicherheitsschuhe für Damen → T-Shirts für Damen→
Sicherheitsschuhe für Damen, die Sie für jede Branche benötigen Bequeme Damen-T-Shirts für jeden Anlass

MEHR MAKER STORIES


Lerne Markus - Mehr Maker Stories

Lerne Markus den Kettensägenschnitzer Von Holz-baumgart Kennen

Lerne Bill - Mehr Maker Stories

Triff Bill, den Gründer von BillSin Workshop